Doppelt-Klicken hier zum Ändern des Bildes

D-Roto-Jets™ rotierende Düsen

Rundum Reinigung ist die Stärke einer Rotierdüse. Dadurch lassen sich auch hartnäckige Fettablagerungen und Biofilm problemlos entfernen und aus dem Rohr spülen.

!

RTK

Mit Schubdüsen und rotierenden Düsen 80˚ und 45˚ zur Rohrachse.

Ideal zum schnellen Entfernen von Rundum-Verunreinigungen. Die Düse hat eine starke Schubkraft und macht Striemen freies Reinigen vor der Kamera-Inspektion leicht.

 

go to DN3.2mm 1/8"

go to DN6 mm 1/4"

go to DN9mm 3/8"

go to DN12mm 1/2"

go to DN19mm 3/4"

go to DN25mm 1"

go to DN32mm 11/4"

RTS

Mit Schubdüsen und rotierenden Düsen 90˚ zur Rohrachse.

Ideal zum Entfernen von hartnäckigen Rundum-Verunreinigungen und zum öffnen von Seitenanschlüssen.

RTH

Mit oder ohne Schubdüsen am Stator ausgestattet. Die rotierenden Düsen sind in einem Winkel von  45˚ zur Düsen Achse. Bestens geeignet zum entfernen und heraus schwemmen von starken Verschmutzungen. Hat die meiste Schubkraft aller Rotierdüsen seiner Bauart.

RTV

Die Rotierdüse mit RTV-Rotor bewirkt mit nach vorn
auf die Rohrwand gerichteten Strahlen sowie gegebenenfalls
mit einem Frontstrahl und 3 Schubstrahlen
nach hinten ein Vordringen in das verstopfte Rohr.
Dabei lockert die Frontdüse das Material, und die
Halbtangentialdüsen lösen jegliche Rückstände auf.
Die Schubdüsen, die einerseits den Strahlkopf nach
vorne treiben, stoßen andererseits das Material nach
hinten aus.
Diese Arbeitsmethode wird auch sehr viel für das
Ausspülen von Rohren beim hydraulischen
Rohrvortrieb verwendet sowie bei der Entfernung von
Eis in Schächten. Ein weiterer Einsatzbereich ist das
Reinigen von Hausanschlüssen von innen nach außen.

RTK VIP

Diese Düse vibriert sehr stark. Die Vibration wird durch eine gewünschte Unwucht im Rotor erzeugt. Damit lassen sich Ablagerung wie Mineralien, Beton oder Betonmilch ablösen und entfernen auch im Plastikrohr. Mit Schubdüsen und rotierenden Düsen 80˚ und 45˚ zur Rohrachse identisch zur RTK.